Ihr Beruf: Fachkraft in der Behindertenhilfe für den ambulanten Betreuungsdienst (m/w/d)

  • Berufs­er­fah­re­ne
  • Teil­zeit
  • Min­den

Dia­ko­nie Stif­tung Salem gemein­nüt­zi­ge GmbH

Hier ist die Stel­le für alle, die Wert­schät­zung lie­ben. Die sich eine hohe Arbeits­zu­frie­den­heit wün­schen – und ein Team, das kol­le­gi­al, mensch­lich und auf­ge­schlos­sen ist!

Kom­men Sie zu einem der größ­ten Arbeit­ge­ber im Kreis Min­den-Lüb­be­cke. In unse­ren 89 Ein­rich­tun­gen und ambu­lan­ten Diens­ten enga­giert sich unser Team für mehr als 3.000 Men­schen aller Alters­grup­pen, die Unter­stüt­zung benötigen.

 

Wir gehen neue Wege und sor­gen mit vie­len Ideen für mehr Lebens­qua­li­tät unse­rer Kli­en­tin­nen und Kli­en­ten. Unter­stüt­zen Sie uns dabei als

Fachkraft in der Behindertenhilfe für den ambulanten Betreuungsdienst (m/w/d)

Ambu­lant Betreu­tes Woh­nen in Minden

  • zum nächst­mög­li­chen Zeitpunkt
  • 20 Stun­den pro Woche, unbefristet

 

ES GIBT VIELE GUTE GRÜNDE BEI UNS ZU ARBEITEN

  • Wir garan­tie­ren eine attrak­ti­ve Ver­gü­tung nach AVR DD mit Zusatz­leis­tun­gen wie
  • Betrieb­li­che Altersvorsorge,
  • Jah­res­son­der­zah­lung
  • v. m.
  • Wir ver­fü­gen über ein aus­ge­präg­tes betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment und viel­fäl­ti­ge Bewe­gungs­an­ge­bo­te, wie Lau­fen, Dra­chen­boot und Radfahren
  • Wir über­zeu­gen durch Mit­wir­kungs­mög­lich­kei­ten bei der Dienstplanerstellung
  • Wir bie­ten unse­ren Mit­ar­bei­tern vie­le zusätz­li­che Leis­tun­gen wie die Mög­lich­keit zum E‑Bike-Lea­sing, zusätz­li­che Alters­vor­sor­ge, pas­to­ra­le Seel­sor­ge u. v. m.
  • Wir bie­ten einen siche­ren Arbeits­platz und legen gro­ßen Wert auf ein gutes Betriebsklima

 

IHRE AUFGABEN

  • Sie unter­stüt­zen Kli­en­tin­nen und Kli­en­ten in ihrer Selbst­stän­dig­keit und kön­nen dabei fle­xi­bel auf die unter­schied­li­chen Hil­fe­be­dar­fe eingehen
  • Sie unter­stüt­zen, moti­vie­ren und beglei­ten in den Berei­chen sozia­le Siche­rung, Haus­halt, sozia­le Kon­tak­te, Gesund­heit und Krisenbewältigung
  • Sie ver­ant­wor­ten die indi­vi­du­el­le Hil­fe­pla­nung und erar­bei­ten und reflek­tie­ren gemein­sam mit der Klientin/dem Kli­en­ten die im Hil­fe­plan fest­ge­leg­ten Betreuungsziele
  • Sie füh­ren die Betreu­ung unse­re Kli­en­tin­nen und Kli­en­ten eigen­stän­dig oder mit einer Kol­le­gin oder einem Kol­le­gen durch und über­neh­men die Doku­men­ta­ti­on in Viven­di eigenverantwortlich

 

WAS WIR UNS WÜNSCHEN

  • Sie haben eine Qua­li­fi­ka­ti­on als Heilerziehungspfleger(in), Erzieher(in) oder Ergotherapeut(in) (m/w/d)
  • Sie ver­fü­gen über eine eigen­ver­ant­wort­li­che, ziel­ori­en­tier­te und struk­tu­rier­te Handlungsfähigkeit
  • Sie besit­zen den Füh­rer­schein der Klas­se B und die Bereit­schaft, das eige­ne Fahr­zeug für regel­mä­ßi­ge Dienst­fahr­ten einzusetzen
  • Sie tra­gen mit Ihrer Tätig­keit zur Erfül­lung unse­res christ­lich-dia­ko­ni­schen Auf­trags bei

 

Wir freu­en uns auf Ihre Online-Bewer­bung bis zum 15.10.2022. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Behin­de­run­gen sind willkommen!

 

Dia­ko­nie Stif­tung Salem gGmbH

Ambu­lant Betreu­tes Wohnen

Petra Töp­fer | Tors­ten Schä­kel (Team­lei­tun­gen)

Her­mann­stra­ße 21 | 32423 Minden

Tele­fon 0571 88804–4100

Mail abw@diakonie-stiftung-salem.de

 

www.diakonie-stiftung-salem.de

 

Laden Sie Ihr Anschrei­ben und ggf. wei­te­re rele­van­te Datei­en hoch. Max. Datei­grö­ße: 5 MB. Mit hal­ten der Strg-Tas­te oder der Shift-Tas­te haben Sie die Mög­lich­keit meh­re­re Datei­en aus Ihrem Ord­ner aus­zu­wäh­len und hochzuladen. 
Laden Sie Ihren Lebens­lauf und ggf. wei­te­re rele­van­te Datei­en hoch. Max. Datei­grö­ße: 5 MB. Mit hal­ten der Strg-Tas­te oder der Shift-Tas­te haben Sie die Mög­lich­keit meh­re­re Datei­en aus Ihrem Ord­ner aus­zu­wäh­len und hochzuladen. 
Laden Sie Ihre Zeug­nis­se und ggf. wei­te­re rele­van­te Datei­en hoch. Max. Datei­grö­ße: 15 MB. Mit hal­ten der Strg-Tas­te oder der Shift-Tas­te haben Sie die Mög­lich­keit meh­re­re Datei­en aus Ihrem Ord­ner aus­zu­wäh­len und hochzuladen. 
Durch die Nut­zung die­ses For­mu­lars erklä­ren Sie sich mit der Spei­che­rung und Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch die­se Web­site ein­ver­stan­den. Ihre Daten wer­den für die Bewer­bung , maxi­mal für 6 Mona­te gespei­chert und dann gelöscht. Ihre Daten wer­den inner­halb der Unter­neh­men der Dia­ko­nie Min­den aus­ge­tauscht, dazu gehö­ren: Dia­ko­nie Stif­tung Salem, Dia­ko­nie Stif­tung Salem gGmbH und Diakoniewerk. *